Trotzphase Elternabend

Wenn Kinder ihre Autonomie entwickeln, liegen die Nerven der Eltern oft blank. Sie haben das Gefühl, ihrem Kind nichts recht machen zu können. Kopfschüttelnd werden sie von Fremden im Supermarkt angeschaut, wenn das Kind bockt und zusätzlich schwebt über allem ihre Angst, das Kind durch fehlende Konsequenz verwöhnen zu können.

 

• Warum gibt es die Trotzphase und warum ist sie sogar wichtig für dein Kind?


• Wie kannst du mit deinem Kind in dieser Zeit (positiv) kommunizieren?


• Wie kannst du gelassen und ruhig bleiben?


• Musst du deine Regeln immer durchsetzen oder kannst du gemeinsam mit deinem Kind einen Kompromiss finden?

 

Deine Fragen und konkrete „Trotzbeispiele“, die du gerne besprechen möchtest, kannst du gerne im Vorhinein senden.

 

Anmeldung bei Katrin

per Mail

katrin@leo-family.de

Besuche auch die Familienflüsterei - Praxis für Logopädie & Coaching
auf www.diefamilienfluesterei.de

  • Logopädie
  • Sprachflüstern ®
  • Schlaf-Coaching für Babys & Kinder
  • Schreibaby-Hilfe

Wir geben unser Bestes für dich & deinen Liebling nach dem bewährten LEO-Konzept: 

Liebevoll - Einfühlsam - bindungsOrientiert

 
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©leo-family.de Merzenich, Düren, Baby, Kind, Eltern, Rückbildung, Geburtsvorbereitung, Hebamme